Berufliche Bildung | Komplementäre Methoden

Komplementäre energetische Methoden

Klangtherapie Thementag: Befreien des Ausdrucks und von einschränkenden Mustern

19
Jun
2022

Thementage Klangtherapie - Befreien des Ausdrucks und von einschränkenden Mustern - 22KG0602

19.06.2022 10:00 -17:00
95,00€ / erm. 60,00€ für Wiederholer*innen

Die Ausbildung führt ein in das Verständnis des Körpers als Hologramm, in dem alles mit allem kommuniziert, in das Konzept des Stillpunktes, dem Klären von statischer Energie und dem Verankern des Aurafeldes. Die Energetik von Wirbelsäule, Chakras, Gelenken, Knochen, Gehirn sind dabei wichtige Zugänge.

Im Austausch miteinander im Seminar ist eine Vielfalt der Wirkungen direkt selbst erfahrbar und bei den anderen Teilnehmer*innen beobachtbar. In ganzkörperlich lauschenden Begegnungen mit den Klängen öffnet sich die Wahrnehmung für Resonanz. Die Bedeutung der eigenen körperlichen, geistigen und energetischen Ausrichtung begleitet das Lernen und die Praxis.

Mit den schwingenden Stimmgabeln öffnen wir das Hologramm – Zirkulation von Stagnationen werden geklärt, wir kommen zur Ruhe, zuhause im Körper, unsere Zellen verbinden sich mehr mit dem Lebensgrund.