Berufliche Bildung

dgsf-logo-lang-office

Die Weiterbildungsgänge 'Systemische Beratung' und 'Systemische Therapie' sind anerkannt nach der DGSF.
Seit dem 1.4.2017 gibt es ein neues Curriculum für 'Systemische Beratung'.

Dauer
Die gesamte Weiterbildung ist berufsbegleitend konzipiert und ist unterteilt in

  • 1-jährige Fortbildung (Teilnahmebescheinigung)
  • 1-jähriger Aufbaukurs (Zertifikat: 'Systemische Beratung', anerkannt von der DGSF)
  • 1-jähriger Aufbaukurs (Zertifikat: 'Systemische Therapie', anerkannt von der DGSF)

Alle Module können auch einzeln gebucht werden.
Regelungen für Quereinsteiger sind nach Absprache, für die 'Systemische Beratung', möglich.

Im Folgenden wird die Struktur der aufeinander aufbauenden Fortbildungsmodule im Detail vorgestellt.


 

1-jährige Fortbildung 'Systemische Beratung' (mit Teilnahmebescheinigung)
Die 1-jährige Fortbildung 'Systemische Beratung' umfasst insgesamt 285 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.
Sie ist aufgeteilt in:

  • 110 Ustd. Rahmenseminare: Theorie
  • 50 Ustd. Selbsterfahrung
  • 50 Ustd. Supervision
  • 40 Ustd. Intervision in Kleingruppen
  • 35 Std. nachgewiesene eigene Beratungstätigkeit

Nach der Teilnahme ist der Besuch des 1-jährigen Zertifikatskurses 'Systemische Beratung' möglich.


 

1-jähriger Aufbaukurs 'Systemische Beratung'
Der 1-jährige Aufbaukurs 'Systemische Beratung' dient der Vertiefung des Grundkurses und der Erweiterung des Methodenrepertoires. Insgesamt umfasst der Aufbaukurs 285 Ustd.:

  • 110 Ustd. Rahmenseminare: Theorie
  • 50 Ustd. Selbsterfahrung
  • 50 Ustd. Supervision
  • 40 Ustd. Intervision in Kleingruppen
  • 35 Std. nachgewiesene eigene Beratungstätigkeit

 

Aufbaukurs 'Systemische Therapie und Beratung'
Der 1-jährige Kurs 'Systemischer Therapie und Beratung' dient der Vertiefung des bereits Gelernten und dessen
Einordnung und Anwendung im therapeutischen Kontext. Er umfasst 380 Ustd.:

  • 100 Ustd. Rahmenseminare: Theorie,
  • 50 Ustd. Selbsterfahrung
  • 50 Ustd. Supervision
  • 50 Ustd. Intervision in Kleingruppen
  • 130 Std. nachgewiesene eigene Beratungstätigkeit

Ein Quereinstieg ist nicht möglich.