Bildungsurlaub

Bildungsurlaube

Shiatsu - Stufe 1 – 21BG0803 (Bildungsurlaub)

Für Menschen die mit Berührung, Bewegung oder Kommunikation arbeiten und alle Interessierten

Wohlwollende Berührungen, sich gesehen und gemeint fühlen – zu Beginn unseres Lebens und als Erwachsene – ermöglichen uns Vertrauen in uns selbst und ins Leben. Im privaten und therapeutischen Rahmen haben solche Art Berührungen entspannende, bestätigende, heilsame Wirkungen und können unseren Kontakt zu unserer Lebendigkeit, unserem Selbstempfinden, unserem Wesen, unseren Potenzialen verstärken.

Im Shiatsu berühren wir den Menschen konkret über seinen Körper und kommen so auch in Kontakt mit seinen Energiesystemen. Ki – Energie – drückt sich in verschiedenen Schwingungsfrequenzen aus, die sich in unserer körperlichen Verfassung, in Gemütsbewegungen, Überzeugungen, Prägungen usw. zeigen können. Meridiane – Energiebahnen – wie von der Akupunktur bekannt, mit ihren Funktionen sind dabei Zugänge und Orientierungssysteme.

Den tiefen offenen shiatsutypischen Berührungen können sich die meisten Menschen leicht öffnen, weil sie als nicht invasiv, sondern als achtsam und klar erlebt werden. Im Shiatsu beziehen wir uns auf die Energien der empfangenden Person und gehen auf die Antworten auf unsere Impulse ein – eine fortwährende Kommunikation über Berührung. Einen großen Raum beim Erlernen und Praktizieren von Shiatsu nimmt die eigene Ausrichtung ein, das heißt sich körperlich und energetisch zu zentrieren, zu weiten, durchlässig zu sein, den eigenen Raum zu bewahren und die Aufmerksamkeit in unterstützender Weise zu lenken.

Shiatsu wird meist auf einer Matte am Boden ausgeführt, kann aber auch auf einer Behandlungsliege praktiziert werden. Die empfangende Person liegt dabei bekleidet auf dem Rücken, dem Bauch oder der Seite – diese Positionen werden im Seminar geübt. Außerdem ist es auch möglich, im Sitzen am Boden oder auf einem Stuhl Shiatsu zu bekommen.

In diesem Seminar lernen Sie praxisorientiert auf entspannte Weise die Grundlagen von Shiatsu kennen

  • Meridiane in ihren Verläufen und Funktionen
  • einfache Behandlungsmöglichkeiten mit den Handflächen
  • Dehnungen und Bewegungen zur Unterstützung eines freien Energieflusses
  • Konzepte von Ki, Yin und Yang
  • Übungen zur Selbstwahrnehmung
  • Achtsamkeit mit sich und dem anderen Menschen
  • Zentrierungsübungen

Schon mit dem in dieser Woche Gelernten können Sie in Ihrem Umfeld zu Entspannung und Wohlgefühl beitragen. Professionell wird Shiatsu z.B. in privaten Praxen, in Kliniken, Wellness-Einrichtungen oder in Hospizen angeboten zur Weg- und Krisenbegleitung, Unterstützung in der Schwangerschaft, Entspannung, bei körperlichen und psychischen Beschwerden.


Elke Werner

Zeiten: Mo - Do 9:00 - 18:00 Uhr, Fr 8:15 - 13:00 Uhr | 44 Ustd

 

AWbG-Unterlagen zum Runterladen:

 

Hier ein sehr interessanter Radiobeitrag - Gesundheit auf Fingerdruck - von Christian Brüser zum Thema Shiatsu in Wissenschaft und Medizin u.a. mit Elke Werner vom ESI Münster.

Informationen über die weitere Shiatsu Ausbildung im Rahmen des Europäischen Shiatsu Institutes (ESI) finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

www.esi-muenster.de | www.shiatsu.de | www.shiatsu-institut.eu

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30.08.2021 9:00
Termin-Ende 03.09.2021 13:00
Einzelpreis 410,00 EUR
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster