Startbanner 21 22 neu

Infoabende & Vorträge

Hybrid Vortrag: Miasmatische Homöopathie, Gesundheit durch Bewusstwerdung - 22GS0202

Hybrid Vortrag

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche, d.h. den Körper, die Seele und den Geist umfassende Heilkunst, deren Ziel es ist die Selbstheilungskräfte des Patienten anzuregen und zu stärken.

Im Mittelpunkt einer homöopathischen Behandlung steht die Anamnese, das Gespräch, das häufig mindestens 1 Stunde dauert. Hierbei werden alle Symptome, aber auch alle früheren Erkrankungen bis in die Kindheit und die Ahnenreihe erfasst. Der Arzt ordnet und gewichtet dann diese Symptome und sucht daraufhin das passende Heilmittel aus.

Krankheit wird dabei immer als sinnvolles Geschehen betrachtet und es wird versucht eben diesen Sinn im Leben des Menschen zu erkennen. So ist die Homöopathie wie keine andere Therapierichtung eine Medizin der Bewusstwerdung. Es geht also nicht nur um das Bekämpfen von Symptomen, sondern darum die Entwicklung des Menschen gezielt zu fördern, hin zu einem eigenverantwortlichen, selbständigen Leben mit mehr Gesundheit.

In diesem Vortrag sollen die Grundlagen und auch die unterschiedlichen Richtungen der Homöopathie mit ihren Möglichkeiten dargestellt werden.

Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, verstand unter einem Miasma eine tiefere Ursache einer chronischen Erkrankung. Als Ursache nahm er an, dass es tiefer sitzende Überbleibsel nicht ausgeheilter Krankheiten gibt, eben Miasmen. Diese können im Laufe des Lebens erworben sein, zum Beispiel durch immer wiederkehrende Unterdrückung von akuten Krankheiten, aber auch von Emotionen. Eine weitere Ursache können von den Ahnen übernommene Themen und Krankheiten sein.

Die miasmatische Homöopathie eignet sich daher besonders für chronische Erkrankungen und versteht sich als Entwicklungsweg des Menschen. Krankheit entsteht immer dort, wo die Entwicklung stockt und der Mensch in eine Krise gerät.

Dr. Gunnar Kaczmarek

Zeiten: 19.00 - 20.00 Uhr | 1 Zstd

Dieser Vortrag ist eine Hybridveranstaltung. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob die Teilnahme in Präsenz im Sobi oder online per Zoom zuhause gewünscht ist.
Den für eine Online-Teilnahme nötigen Zugangslink schicken wir einige Tage vor Kursbeginn zu.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 04.02.2022 19:00
Termin-Ende 04.02.2022 20:00
Stichtag, Anmeldungsende 04.02.2022 12:00
Einzelpreis 15,00 EUR
Ort Daheim + Sobi