Spiritualität und Selbstentfaltung

Persönlichkeitsentwicklung & Spiritualität

'Dein Herz heilt' - In tiefem Kontakt mit dir selbst - 21PE0101

Diese Jahresgruppe unterstützt dich auf deinem spirituellen Weg wirklich „dran zu bleiben“. In der Gemeinschaft mit anderen ist es leichter alte Gewohnheiten des Egos loszulassen und die eigenen (neuen) Herzensqualitäten zu leben und sie auch in den Alltag zu integrieren.

In der Jahrsgruppe wird es u.a. darum gehen in einen tieferen Kontakt und Kommunikation mit deiner Seele, deinem spirituellen Herzen und deinem geistigen Unterstützerteam (Geistführer, Schutzengel…) zu kommen. Wenn du diesen lebendigen Kontakt wahrnehmen kannst, fühlst du dich verbunden mit dem größeren Plan und bekommst vermehrt Zugang zu deiner persönlichen Lebensaufgabe. Jeder Mensch hat eine Lebensaufgabe - einen Seelenplan -, der ihm einen tiefen Sinn und Erfüllung schenkt. Allerdings haben wir oft durch unsere Erziehung und unser trennendes Bewusstsein (Verstand, Ego…) diese Spur verloren. Lasst uns zusammen auf diese Spur zurückfinden und den heiligen Raum im Herzen wieder bewohnen und in die Welt bringen.

Kurselemente:

  • Geführte Heilmeditationen: Es öffnen sich in diesen angeleiteten Meditationen heilsame Räume wodurch es möglich wird einerseits mehr Kontakt zu deiner Seele zu bekommen und andererseits können sich körperliche, seelische und geistige Blockaden und Traumata aus den verschiedensten Ebenen lösen und Seelenanteile zurück integriert werden.
  • Initiatische Körperarbeiten und verschiedene Herzübungen, die das Erkennen und Erspüren des tiefen spirituellen Herzraumes und die Anbindung an die göttliche Quelle wieder (mehr) möglich machen.
  • Initiatische Schwertarbeit: Die Übung mit dem Schwert fördert den Mut der eigenen inneren Stimme zu folgen, sich selber treu zu bleiben und authentisch zu leben. Sie unterstützt dein klares „JA“ und dein klares „NEIN“. Das Schwert ist dabei Spiegel und Ausdruck, wie du zu dir und zum Leben stehst und handelst. Es zeigt, wo du durch alte Muster und Vorstellungen noch blockiert bist und es befreit dich für die Entfaltung deiner eigenen Lebenskräfte. Dies führt zu mehr Klarheit, Entschiedenheit, Bewusstheit und Präsenz. Die angeleiteten Übungen sind Einzel- und Partner*innenübungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Holzschwerter werden gestellt.
  • Quantenheilung (2-Punkt-Methode): Wir zeigen Euch die wesentlichen Elemente dieser Methode und lösen mit ihr Glaubenssätze und sonstige Blockaden auf und integrieren hilfreiche Elemente in dein Leben. Auch Teamsitzungen, Familientreffen u.Ä. lassen sich damit gut vorbereiten und unterstützen somit ein friedvolles und fließendes Miteinander.
  • EmotionsCode nach Dr. Bradley Nelson: Vor unserem Herzen gibt es oft eine emotionale Herzmauer, die uns daran hindert unser Herz vertrauensvoll für uns selbst und für andere zu öffnen. Enttäuschungen und Verletzungen des Herzens haben dazu geführt, dass diese Mauer im Laufe unseres Lebens entstanden ist. Mit dieser Methode können wir diese Emotionen vor dem Herzen und auch an anderen Stellen unseres Körpers sehr wirksam sanft auflösen und somit für mehr Fluss und Gesundheit sorgen.
  • Intensiver Austausch in der Gruppe.

 

Verena Kaczmarek und Dr. Gunnar Kaczmarek

Zeiten:  Fr 18:30 - 20:45 Uhr, Sa 10:00 - 17:30 Uhr |  66 Ustd

Termine:  22./23.01.21 | 05./06.03.21 | 07./08.05.21 | 27./28.08.21 | 01./02.10.21 | 03./04.12.21

Eine Ratenzahlung ist möglich bitte fragen Sie im Anmeldebüro nach den Konditionen. 
0251 - 511177 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 22.01.2021 17:30
Termin-Ende 04.12.2021 17:30
Einzelpreis 832,00 € / erm. 684,00 €
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster