Berufliche Bildung | Gesundheit

Qigong Fortbildung: Ba Fan Huan Gong - Zur Quelle zurückfinden - 19FQ0101

Ba Fan Huan Gong - Zur Quelle zurückfinden

Die 8 Übungen des Fan Huan Gong sind eine sehr alte Übungseinheit, aus einer Zeit, als die Menschen noch leicht mit dem Kosmos in Verbindung standen. So berühren sie eine tiefe Schicht in uns und helfen uns, uns in der Einheit zwischen Himmel und Erde zu fühlen. Sie beziehen sich auf die „8 Außergewöhnlichen Meridiane“, die „Qi Jing Ba Mai“. Diese sind die erste energetische Struktur, die sich in uns nach der Zeugung bildet, um den Embryo-Körper zu formen.

In ihnen strömen die feinsten Essenzen und die reinsten Einflüsse des Himmels.

Zeit unseres Lebens verbinden sie in uns physische und nicht-physische Ebenen. Öffnen sich diese Meridiane in uns, können wir in Schichten eintauchen, in denen wir uns tief erholen.

In daoistischen Übungssystemen geht es immer wieder darum, zur „Quelle“, zum Ursprung des Embryos in uns zurückzukehren, an den Punkt, an dem wir in dieses Leben eingetreten sind. Denn dort sind wir dem, was jenseits des Physischen ist, am nächsten.

Jede Übung kann für sich allein praktiziert werden. Alle 8 gemeinsam bilden einen Raum, der von einer ordnenden Kraft durchwoben ist.

Dozent: Michaele Klute

Zeiten:  Sa 10-18h, So 10-15h | 14 Ustd

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 12.01.2019 10:00
Termin-Ende 13.01.2019 15:00
Einzelpreis 150,00 EUR
Ort
Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster
Achtermannstraße 10, 48143 Münster, Deutschland
Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
150,00 EUR

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.