Gewaltfreie Kommunikation

Vertiefungstraining in Gewaltfreier Kommunikation (GFK): 'Transformative Listening' mit dem „Deck of Needs“ - 19FS0901

Wie leicht können Sie zuhören, wenn ihr Gegenüber sehr wütend oder traurig ist?

Was brauchen Sie, wenn Sie selbst starke Gefühle oder aggressive Gedanken haben?

Ein wichtiger Schritt für die Transformation ist oft, dass alle Gedanken und Gefühle geäußert, gehört und akzeptiert werden. Gleichzeitig ist genau das für viele Zuhörer*innen eine Herausforderung.

Dieses Training basiert auf meiner Arbeit als professioneller Zuhörer und dem von mir entwickelten „Deck of Needs". Das „Deck of Needs“ ist eine Sammlung von 56 Karten, die Sie dabei unterstützen, prägnante Worte zu finden, um zu beschreiben, was Sie und andere brauchen. Es unterstützt Trainer*innen, Lehrer*innen, Mediator*innen und alle anderen, die ihre Kommunikation verbessern bzw. andere darin unterstützen möchten. Es bietet zusätzliche Möglichkeiten, Worte für Bedürfnisse schneller, klarer und einfacher zu finden.

In diesem Vertiefungsseminar erfahren Sie, was man braucht, um als Zuhörer*in Präsenz zu zeigen und präsent zu bleiben. Dabei stoßen wir wahrscheinlich auf Glaubenssätze, alte Muster und andere automatische Reaktionen, die das Zuhören schwierig machen, weil sie Gefühle und Gedanken aufrufen, vor denen wir uns unbewusst selber schützen. Eine Transformation dieser Gedanken und Gefühle ermöglicht es, mit immer mehr Situationen leichter umgehen zu können. Dadurch, dass wir selber erfahren, wie man alte Muster transformiert, können wir auch andere unterstützen, dies zu erleben.

Ziele des Wochenendes:

  • Stärke der Präsenz bei sich selbst und Anderen erkennen
  • Erfahren, wie Präsenz Gespräche beeinflusst
  • Eigene wiederkehrende starke Gefühle und Gedanken erkennen
  • Erkennen von eigenen Mustern und Glaubenssätzen und der Bedürfnisse, die dahinter stehen
  • Einführung in Methoden, um Muster und Glaubenssätze zu transformieren
  • Transformation von hinderlichen Mustern und Glaubenssätzen

Methoden:

  • Arbeit im Plenum, in Kleingruppen, Partner- oder Einzelarbeit mit eigenen Themen
  • “Empathie-Pfad” und “Deck of Needs”
  • Einsatz z. B. von: Rollenspielen, Körperarbeit, Improtheater, Inneres Kind usw.
  • Handout zum weiter Üben

Nutzen Sie das lebendige Training, um zu erleben und zu lernen, wie man GFK mit anderen Methoden kombinieren kann, um damit herausfordernde Situationen noch gelassener zu meistern und mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit zu erschaffen.

 

Teilnahmevorrassetzung: GFK-Einführungsseminar

Hugo A. Roele

Zeiten:  Fr 18-21h, Sa/So 9-17h | 18 Ustd

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20.09.2019 18:00
Termin-Ende 22.09.2019 17:00
Einzelpreis 194,00 EUR, erm. 159,00 EUR
Ort
Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster
Achtermannstraße 10, 48143 Münster, Deutschland
Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.