Titel allgemein

Weiterbildungsreihe Personzentrierte Spieltherapie - Infoabend - 19ST0901

Die personzentrierte Spieltherapie beruht auf der Grundannahme, dass das Spiel ein natürliches Mittel zur Selbstdarstellung des Kindes ist. Dieser Ansatz ermöglicht einen Zugang und ein Verstehen der inneren Welt des Kindes. Dem Kind wird die Möglichkeit gegeben, seine Themen, Gefühle und Konflikte spielerisch zum Ausdruck zu bringen, sie zu ordnen und zu klären. Die Gestaltung und Qualität der therapeutischen Beziehung stellt ein zentrales Element dieses Ansatzes dar und bietet dem Kind einen geschützten Rahmen, um neue Erfahrungen machen und sein Handlungsrepertoire erweitern zu können.

Der Infoabend lädt ein die Dozent*innen kennenzulernen und informiert über die Struktur, Inhalte und den Aufbau der Weiterbildungsreihe Personzentrierte Spieltherapie.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Flyer_Weiterbildungsreihe_Personzentrierte_Spieltherapie.pdf

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 10.09.2019 19:00
Termin-Ende 10.09.2019 20:30
Einzelpreis kostenlos
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.