Kurse zu Tanz, Musik & Stimme

Afrikanischer Tanz: Tanztag für Frauen - 19TA0801

Afrikanische Tänze erzählen Geschichten aus dem Leben. Sie sind spontaner Ausdruck von Lebensfreude. Sie greifen sowohl Alltagshandlungen, wie z.B. Wasserholen, als auch Bewegungen aus der Natur, wie z.B. den Flug des Vogels, auf. Diese Bilder helfen uns, die Bewegungsabläufe der Tänze zu erkennen und zu lernen. Am Anfang des Unterrichts machen wir Schritt- und Rhythmusübungen, um uns einzustimmen. Anschließend entwickeln wir aus einfachen Grundbewegungen und Schrittfolgen, Tänze die aus Senegal stammen. Im afrikanischen Tanz geht es darum, durch den Körper Himmel und Erde zu verbinden. Die Bewegungen entstehen aus der Körpermitte. Wenn du in deiner Mitte bist, können sich die spielerischen und lustvollen Energien der Tänze in dir entfalten. Frei wie ein Vogel und doch mit beiden Beinen auf der Erde. Anke Oberdick möchte dich herzlich einladen, dies lustvoll tanzend zu erfahren.

Bitte bring ein großes Tuch für die Hüfte und bequeme Kleidung mit.

 

Anke Oberdick

Zeiten: 11.00-14.30 Uhr | 4 Ustd

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 10.08.2019 11:00
Termin-Ende 10.08.2019 14:30
Einzelpreis 29.00 €, ermäßigt 24.00 €
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.