Titel allgemein

Kursleitende

Irmela Bess

Irmela Bess

Jg. 1961 ist vorrangig ausgebildete Tanzpädagogin und Gyrokinesis® Trainerin. In ihrer Arbeit mit Tanzimprovisation legt sie besonderen Wert auf die Verfeinerung von Bewegungswahrnehmung. Sie versteht es, die TeilnehmerInnen in lebendige Bewegungswelten hineinzuführen, von wild bis sensitiv und differenziert. Zwischen 2012 und 2020 war sie bei allen Produktionen von Barbara Bess für die Tafelhalle Nürnberg oder das Kulturforum Fürth für Dramaturgie engagiert und die wichtigste Ansprechpartnerin für Konzeption. Speziell dieser Erfahrungshintergrund kombiniert mit ihrer Unterrichtskompetenz machten sie zur idealen Kooperationspartnerin für Susanne Carl im aktuellen Kunstprojekt „VOGEL & FREI“.